Startseite > Unterricht > Jahrgangsstufe 5 und 6

Jahrgangsstufe 5 und 6

Unterricht mal ganz anders

Am 18.09.2020 folgte die 5A dem Aufruf der Bildungsministerin Bettina Martin und erlebte zum Landeswaldtag einen ganz besonderen Unterricht.
Die 24 Schülerinnen und Schüler, die durch eine Waldpädagogin des Forstamts Neustrelitz durch den Wald geführt wurden, erkannten die Notwendigkeit des Arten- und Naturschutzes in diesem Lebensraum. Sie suchten während ihres Spaziergangs durch die Natur verschiedene Tierspuren und erlebten dabei die Artenvielfalt des Waldes. Darüber hinaus legten sie selbst praktisch Hand an, indem sie aus Ästen, Reisig und Moos ein Waldsofa und Tierbauten konstruierten
 „Solche außerschulischen Projekttage bereichern den Fachunterricht in besonderem Maße, da sie ein Lernen mit allen Sinnen ermöglichen und zugleich die Klassengemeinschaft stärken.“, äußert die Klassenlehrerin nach Abschluss des gelungenen Ausflugs. Sie kann den Waldunterricht der besonderen Art auch zukünftigen Schülern der 5. Klasse nur empfehlen.

^