Startseite > Über uns > MINT > MINT EC

MINT EC

Das Albert-Einstein-Gymnasium ist seit 2010 MINTec – Schule. Es besitzt eine mathematisch-naturwissenschaftlich und informatische Ausrichtung. Somit engagieren wir uns besonders in Bezug auf ein breites MINT- Angebot im Wahlpflichtunterricht und in der Qualifikationsphase, im Coaching-Unterricht der hoch begabten Klassen, bei den Angeboten im Rahmen der gebundenen Ganztagsschule sowie bei den Wettbewerben und Olympiaden im naturwissenschaftlichen Bereich. Unterstützung finden wir bei verschiedenen Partnern wie zum Beispiel der Hochschule von Neubrandenburg.

Das AEG verfügt über eine sehr komplexe Versuchsanlage für alternative Energien (Photovoltaik, Solarthermie, Windrad).

Im Rahmen der Außenwirkung der Schule wird

  • der Mathematik-Pokal für Schüler der 4. Klassen des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte durch das Albert-Einstein-Gymnasium ausgerichtet,
  • ein überregionaler Mathe-Club zur Förderung mathematischer Talente der 4. Klassen angeboten,
  • sowie eine Biologie-Stadt-Olympiade für die Schüler der 6. Klassen der Stadt.
  • Unsere Schule ist seit 2018 auch das „Bundesleistungszentrum – IT Software Solutions for Business“ und seit 2020 das „Nachwuchsleistungszentrum IT MV“ und damit sowohl aus Landes- als auch aus deutschlandweiter Sicht ein wichtiger Standort der Nachwuchsförderung im Bereich der Softwareentwicklung.
  • Besonders hervorheben möchten wir an dieser Stelle die Initiierung des internationalen Wettkampfes um den „Albert-Einstein-Cup“, den Europameisterschaften der Softwareentwickler, der alle zwei Jahre durchgeführt wird sowie die regelmäßige Ausrichtung der Deutschen Meisterschaften. Die nächsten finden im Mai 2021 bei uns statt.

Für die Schüler des Albert-Einstein-Gymnasiums führen wir in jedem Schuljahr

  • MINT – Projekttage für die Klassen 9 und 10 über 3 Tage durch; in Zusammenarbeit mit: Hochschule Neubrandenburg, VDI, ZELT Neubrandenburg, MYS Verein WiD, Hochschule Wismar, Leea Neustrelitz, DLR Neustrelitz, Solarmobil Müritz-BIO Massehof GbR, …
  • eine Schul-Mathematik-Olympiade,
  • eine Schul-Physik-Olympiade,
  • den Wettbewerb „Chemie im Advent“,
  • und ein Mathelager für Talente der Sekundarstufe I.
  • Außerdem haben wir im Jahr 2017 für besonders erfolgreiche und engagierte Schüler einen MINT-Club gegründet. Dieser Club organisiert Fachvorträge für die Teilnehmer und Höhepunkte wie zum Beispiel Besuche wissenschaftlicher Institutionen oder einen gemeinsamen Besuch des Wettbewerbs „Jugend forscht“ in Rostock.

Wir ermöglichen unseren Schülern die Teilnahme an Kursen des MINTec-Netzwerkes,

wie zum Beispiel aktuell an der Online-Veranstaltungsreihe der TU Dresden „Organics are the new Silicon!? Von Molekülen zu Phänomenen zur Elektronik von morgen.“ Oder an

  • Talent – School des Fraunhofer Instituts in Ilmenau
  • Experimentalwettbewerb in Merseburg
  • CyberMentor

Wir ermöglichen unseren Schülern die Teilnahme an zahlreichen Olympiaden bzw. weiteren naturwissenschaftlichen Angeboten, wie

  • Stadt – Mathematik – Olympiade
  • Landes – Mathematik – Olympiade
  • Pangea – Mathematikwettbewerb
  • Bolyai – Mathematikwettbewerb
  • Känguru Wettbewerb
  • Landesweiter Aufgabenwettbewerb von LemaS
  • Chemie – die stimmt
  • Internationale Chemie-Olympiade
  • Internationale Junior-Science-Olympiade
  • Internationale Biologie-Olympiade
  • Internationaler Chemiewettbewerb des Royal Australian Chemical Institute
  • Wettbewerb science on stage
  • ChemKids Herbstrunde
  • ChemKids Frühjahrsrunde
  • Landes-Informatik-Olympiade
  • Wettbewerb um den Informatik-Biber
  • Bundeswettbewerb Informatik
  • Jugendwettbewerb der Gesellschaft für Informatik
  • Teilnahme an den bundesweiten Qualifikationsrunden und der DM der Softwareentwickler
  • Wettbewerb „Jugend forscht“
  • u.a.

In jedem Jahr haben wir in diesem Bereich erfolgreiche Teilnehmer, die dann aufgrund ihrer Leistungen ein MINT-Zertifikat anstreben.

Weitere Informationen zum MINT-Zertifikat finden Sie hier.

Fragen an: Corinna Tschierschky
MINT-Koordinatorin am AEG

Stand Oktober 2020

^