Startseite > Service und Informationen

Service und Informationen

Aktuelle Downloads


Der Tag der offenen Tür kann aufgrund der aktuellen pandemischen Lage leider nicht stattfinden.

Hier erhalten Sie die erforderlichen Informationen zum Aufnahmeprozedere für das Schuljahr 2022/2023.

Gern werden wir auch individuelle Fragen per Mail über info@aeg-nb.de beantworten.


Formular zur Selbsterklärung oder Bestätigung eines negativen Testergebnisses ab dem 1. Detember 2021 (Pendelbogen)

Formular zur Gesundheitsbestätigung ab dem 11. Oktober 2021



Verhalten im Krankheitsfall

Krankmeldung

Sollte ein Kind aus Krankheitsgründen nicht am Unterricht teilnehmen können, so informieren die Eltern bzw. der volljährige Schüler das Sekretariat der Schule am betreffenden Tag bis spätestens 09.00 Uhr.

Sekretariat ab 06.45 Uhr          
Telefon: 0395 3517 1600
E-Mail: info@aeg-nb.de

Fehlt ein Schüler unentschuldigt, benachrichtigt die Schule die Eltern im Laufe des Vormittags über die vorliegenden Notfallnummern.

Wir bitten die Eltern, die Gültigkeit ihrer Notfallnummern zu kontrollieren und ggf. zu aktualisieren. Sie können uns Änderungen der Kontaktdaten über folgendes Formular mitteilen: Veränderungsanzeige

Verhalten im Corona-(Verdachts-)Fall

Sollte ein Kind

a) vorsorglich in häuslicher Quarantäne bleiben (z. B. wegen einem positiven Selbsttest) oder

b) eine behördliche Quarantäneanordnung erhalten und die Schule nicht besuchen dürfen, bleibt die Schulpflicht trotzdem bestehen. Nachdem die Eltern das Sekretariat über eine ausgesprochene oder vorsorgliche Quarantäne informiert haben, meldet sich der Schüler bitte selbständig per E-Mail bei seinen Fachlehrern und erhält Informationen zur Teilnahme am Online-Unterricht oder Aufgaben über die Cloud.

Sollte ein PCR-Test angeordnet werden, benötigt die Schule unbedingt folgende Informationen:

  • Tag der PCR-Testung
  • Testergebnis
  • Datum des Quarantänezeitraums

Allgemeine Hinweise des Landesamtes für Gesundheit und Soziales (LAGuS)

zum Kontaktpersonenmanagement
Anlage 2 Merkblatt Infizierte 23.11.2021
Anlage 3 Merkblatt Kontaktperson geimpft 23.11.2021
Anlage 4 Merkblatt Kontaktperson ungeimpft 23.11.2021

Erkrankung im Laufe des Schultages

Im Fall einer Erkrankung oder eines Unfalls während des Schulbetriebes informiert die Schule die Eltern, damit das betroffene Kind in die Fürsorge- und Aufsichtspflicht der Eltern übergeben werden kann.

Unfall

Im Falles eines Wegeunfalls oder eines Unfalls, der sich während des Schulbetriebes ereignet, ist unverzüglich eine Meldung an das Sekretariat erforderlich. Hier wird der Vorfall dokumentiert und eine Unfallanzeige ausgehändigt.

Die Eltern und das betreffende Kind füllen die Unfallanzeige aus und geben diese spätestens am Folgetag im Sekretariat ab. Falls ein Arztbesuch notwendig sein sollte, ist es zwingend erforderlich, einen Durchgangsarzt aufzusuchen.   


Allgemeine Hinweise des Landesamtes für Gesundheit und Soziales (LAGuS)

zur Schutzimpfung für 5-11jährige Kinder gegen COVID-19 – mit mRNA-Impfstoffen


Impfungen für Kinder von 5 bis 11 Jahren
MV Impfbrief Beipackzettel Kinder 5 bis 11 Jahr




offene Sprechstunde beim Oberstufenkoordinator Herrn Becher: jeweils mittwochs von 14.40-16.30 Uhr, R. 106


aktuelle Ganztagsangebote


Informationen vom Essensanbieter „Vielfalt Menü“

Liebe Eltern,
das Team der Regionalküche Neubrandenburg freut sich, Ihre Kinder in der Mensa des Albert Einstein Gymnasiums begrüßen zu dürfen. Wichtige Informationen zur Mittagessenversorgung und Online-Registrierung können sie hier entnehmen.


Wir freuen uns darüber, dass derzeit eine Essenbestellung wieder möglich ist. Für den Fall einer coronabedingten Teilschließung oder Schließung der Schule gelten folgende Hinweise.




Wichtige Links




^