Startseite > Wer ist denn Heinrich Schliemann???
12.10.2021

Wer ist denn Heinrich Schliemann???

Am Freitag, 01.10.2021, machten sich die Lateinkurse der 10. und 11. Klasse auf den Weg, um diese Frage zu klären. Wir fuhren mit dem Bus nach Ankershagen, das zwischen Penzlin und Waren/Müritz liegt.

Hier verbrachte Heinrich Schliemann seine frühen Kinderjahre. Hier las er zum ersten Mal über den Kampf um Troja, große Helden wie Achilles, Hektor, Agamemnon, Odysseus und viele andere. Schon hier habe er beschlossen, die stolze, reiche Stadt Troja zu finden und auszugraben. Wie wir erfuhren hat das noch einige Jahre gedauert. 1822 wurde er geboren, 1870 begann er mit ersten Grabungen auf dem Hügel Hissarlik in der heutigen Türkei.

Heute gilt der Mecklenburger Heinrich Schliemann, der ganz in unserer Nähe lebte, als Wiederentdecker von Troja und zu Recht als „Vater der mykenischen Archäologie“. Ein Mann, der einen Kindheitstraum nie vergaß und ihn im Alter von 48 Jahren nach einem arbeitsreichen Leben als Kaufmann wahr werden ließ. War er nun auch ein Held? Darüber lässt sich diskutieren, bis heute. Am besten, Ihr bildet Euch eine eigene Meinung. CT

^