Startseite > Stadtradeln
25.04.2023
Thema: Allgemein

Stadtradeln

Stand des Stadtradelns, wird aktualisiert ab dem Start am 1.5.2023

Vom 01.05.2023 bis 21.05.2023 findet in Neubrandenburg das jährliche STADTRADELN statt und das Albert-Einstein-Gymnasium ist zum ersten Mal als eigenständiges Team mit dabei, um die meisten Kilometer zu erradeln.

STADTRADELN ist ein Wettbewerb, mit dem Ziel, in 21 Tagen möglichst viele Alltagswege mit dem Fahrrad zurückzulegen und dabei ein Zeichen für sicheren Radverkehr und nachhaltigen Klimaschutz zu setzen.

Wie funktioniert das Kilometersammeln?

Unter https://www.stadtradeln.de/index.php?id=171&L=0&team_preselect=2920 oder über die App „STADTRADELN“ kann man sich für „Mecklenburg-Vorpommern“ bei der Kommune „Neubrandenburg“ registrieren und dem Team „Albert-Einstein-Gymnasium“ beitreten.

Teilnehmer*innen unter 16 Jahren benötigen die mündliche Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten.

Sobald man einem Team beigetreten ist, kann man auf der Website unter „Mein Team“ auch ein eigenes Unterteam gründen. Bitte bei der Benennung die Zugehörigkeit zur Schule deutlich machen: „Albert-Einstein-Gymnasium – Klassenname“.  So ist es möglich ein eigenes Klassen- oder Lehrer-Team zu gründen oder diesem beizutreten und so herausfinden, welches Team die meisten Kilometer sammeln kann. Dies ist nicht über die App möglich. Sobald ein Unterteam gegründet wurde, kann diesem direkt beigetreten werden oder man kann über die Website nach erfolgtem Login unter „Einstellungen“ bei „Team“  das Team wechseln. Geradelte Kilometer werden dem Unterteam und dem Team „Albert-Einstein-Gymnasium“ zugeordnet.

Alle Fahrten, die während des Aktionszeitraums mit dem Fahrrad zurückgelegt werden, können ab dem 01.05.2023 online über die Website https://login.stadtradeln.de/user/dashboard oder über die STADTRADELN-App aufgezeichnet werden.

Bis zum 28.05.2023 können Fahrten aus dem Aktionszeitraum nachgetragen werden, danach sind keine Einträge und Änderungen mehr möglich.

Solltet Ihr noch Fragen haben, so wendet euch an Frau Boose als Team-Captain für das Albert-Einstein-Gymnasium.

Seid dabei – Jeder Kilometer zählt!

^