Startseite > Schulorganisation ab dem 19.04.2021
15.04.2021

Schulorganisation ab dem 19.04.2021

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

auf der Grundlage der 3. Verordnung zur Änderung der 2. Schul-Corona-Verordnung vom 08.04.2021 wurde die Schulorganisation ab dem 12.04.2021 für unser Bundesland festgelegt.

Hiernach regelt die Inzidenzzahl des gestrigen Mittwochs die Verfahrensweise des Schulbetriebes für die kommende Woche ab dem 19.04.2021.

Leider lag dieser Wert in unserem Landkreis am 14.04.2021 weit über der Stufengrenze von 150.

Das bedeutet, dass die Regelungen des § 7c der oben genannten Verordnung für die kommende Woche gelten.

In den Jahrgangsstufen 5 und 6 darf somit in der kommenden Woche nur eine Notbetreuung für systemrelevante Berufe durch die Schule abgesichert werden, für die sich die Erziehungsberechtigten möglichst noch bis zum 16.04.21 per Mail unter info@aeg-nb.de anmelden sollten.
Die entsprechenden Unabkömmlichkeitsbescheinigungen werden den Kindern noch heute (sowohl für Selbstständige als auch für Angestellte) ausgeteilt.
Selbstverständlich können Sie Ihr Kind auch noch am Montag ohne Anmeldung schicken, für die Ausgabe der Notebooks für die Notbetreuung wäre eine Vorplanung aber hilfreich.
Diese Bescheinigung sowie auch die übliche Selbsterklärung zur Notfallbetreuung sind vor Betreuungsbeginn im Sekretariat abzugeben.

Für alle Schüler*innen der Jahrgangsstufe 7 bis 11 findet in der Woche leider wieder nur Distanzunterricht statt. In Abhängigkeit vom weiteren Verlauf der Beschulung werden wir dann die A-oder B-Woche festlegen.

Die Schüler*innen der Jahrgangsstufe 12 sind von diesen Regelungen ausgenommen. Hier wird weiterhin nach dem bekannten Prüfungsterminplan verfahren.

Für die Woche ab dem 26.04.2021 entscheiden sich die schulischen Regelungen mit der 7-Tages-Inzidenz am 21.04.2021 (falls die obige Verordnung weiterhin in Kraft bleibt).

Die nächste Information werde ich spätestens am Donnerstag, 22. 04.2021, auf der Homepage veröffentlichen.

Mit freundliche Grüßen

Dr. Kittler

Schulleiter

^