Startseite > Jonas Eckhardt wurde Landessieger bei Jugend forscht
12.03.2020
Thema: Allgemein

Jonas Eckhardt wurde Landessieger bei Jugend forscht

 

 

 

Jonas Eckhardt wurde Landessieger

Mecklenburg-Vorpommerns in der Kategorie Technik beim 30. Landeswettbewerb Jugend forscht am 10./11.03.2020 in Rostock und vertritt unser Bundesland Ende Mai beim Bundeswettbewerb Jugend forscht in Bremen.

Mit seiner Amphibienkugel, der Weiterentwicklung des Kugelroboters, die nun wesentlich schneller unterwegs, besser sowie aus größerer Entfernung fernsteuerbar ist und sogar auf dem Wasser fahren kann, beeindruckte er die Jury vor allem mit seiner qualitativ hochwertigen Facharbeit und der Präsentation.

Die Kugel kann eine 360°- Kamera aufnehmen und ist recht leise unterwegs und könnte sowohl auf der Wasseroberfläche zur Tierbeobachtung z.B. in schwer zugänglichen Bereichen von Naturschutzgebieten aber auch zur Untersuchung von Abwasserkanälen eingesetzt werden.

Jonas stellte damit unter Beweis, dass man auch als normaler Schüler ohne die direkte Unterstützung von Universitäten, Hochschulen und Forschungszentren solche beachtlichen Leistungen realisieren kann.

 

Wir gratulieren ihm dazu ganz herzlich und wünschen ihm für den Bundeswettbewerb viel Erfolg!

 

 

^