Navigation

20. Wettbewerb mathematischer Talente der Klassenstufe 4

Der Mathepokal der 4. Klassen

 

Seit 1997 findet er statt: der Wettbewerb mathematischer Talente der Klassenstufe 4. In diesem Jahr gingen 62 Schüler aus 24 Schulen des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte an den Start. Unter der Leitung von Frau Michaelis wurden die beiden Wettbewerbsrunden sowie die Auswertung planmäßig absolviert. Die Anspannung war groß, ebenso die Erwartungen der kleinen Matheasse. Natürlich konnte nicht jeder Schüler einen Preis mit nach Hause nehmen, aber die Freude am Knobeln, am mathematischen Wettbewerb, an den verschiedenen Beschäftigungsmöglichkeiten in den Pausen werden hoffentlich allen noch lange in Erinnerung bleiben.

Weitere Informationen zum Wettbewerb erscheinen in den nächsten Tagen auf unserer Internetseite.

Programmieren lernen an der Hochschule von Neubrandenburg

Programmieren lernen an der Hochschule von Neubrandenburg

Seit Anfang dieses Schuljahres lernen Schüler der 9. Klasse unserer Schule das Programmieren mithilfe der Programmiersprache scratch. Dabei werden sie von Herrn Prof. Dr. Ing. Andreas Wehrenpfennig aus dem Fachbereich Geoinformatik angeleitet.

Bei meinem Besuch gestern erzählen mir zwei Schüler, dass sie schon eine Dreiviertelstunde am Computer gearbeitet haben, bevor der Kurs offiziell beginnt. Der Raum steht ihnen offen und sie nutzen diese Möglichkeit gern. Was fasziniert Marvin Bombowsky, Marcus Erber, Paul Vollmecke, Florian Lehr, Oliver Kelm und Eric Geinitz an dieser Beschäftigung? „Wir können unseren Gedanken freien Lauf lassen, ausprobieren, so oft wir wollen, verschiedene Elemente einbauen, wie zum Beispiel Musik, eigene Animationen programmieren und sogar eigene Spiele. Und wir haben Zeit.“

Herr Wehrenpfennig und ich sind uns einig: Wenn die Jungen so ernsthaft weiterarbeiten, können sie sich bald an einer neuen Programmiersprache versuchen.

https://www.hs-nb.de/dein-schuelerportal/

MINT-EC – Das nationale Excellence-Schulnetzwerk

MINT-EC Das nationale Excellence-Schulnetzwerk

MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT). Es wurde im Jahr 2000 von den Arbeitgebern gegründet und arbeitet eng mit deren regionalen Bildungsinitiativen zusammen. MINT-EC bietet ein breites Veranstaltungs- und Förderangebot für Schülerinnen und Schüler sowie Fortbildungen und fachlichen Austausch für Lehrkräfte und Schulleitungen. Das Netzwerk mit derzeit 247 zertifizierten Schulen mit rund 270.000 Schülerinnen und Schülern sowie 21.000 Lehrkräften steht seit 2009 unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz der Länder (KMK).

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit MINT-EC e.V.

www.mint-ec.de

Teilnahme an der Internationalen Chemie Olympiade 2015

Teilnahme an der Internationalen Chemie Olympiade 2015

Wie schon in den vergangenen Jahren haben wieder eine Reihe von Schülern unseres Gymnasiums an der Internationalen Chemie Olympiade teilgenommen.

Klassenstufe

Anzahl der Teilnehmer

Ergebnis

12

2

High Distinction

 

4

Distinction

 

5

Credit

 

8

Participation

11

1

Excellence

 

2

High Distinction

 

3

Distinction

 

3

Credit

 

9

Participation

10

2

Distinction

 

5

Credit

 

17

Participation

 

Ganz besonders gratulieren wir aus der

Klassenstufe 12               Sandro Baumann und Roman Wolfgramm, beide High Distinction, und

Klassenstufe 11               Thorben Jagenow, Excellence, sowie

                                               Mathias Klagge und Sebastian Scheibel, beide High Distinction.