Navigation

English Performance Day 2019

 

Am 20.11.2019 fand der alljährliche English Performance Day an unserer Schule statt. Dabei nahmen die besten Englischschüler aus den 7. und 8. Klassen teil. Sie mussten sich auf verschiedenen und abwechslungsreichen Gebieten behaupten. So startete der Tag mit dem Schreiben von eigenen kleinen Gedichten und anderen kreativen Texten. Dabei arbeiteten alle in einem Raum. Jedoch wurden alle zehn Minuten zwei Schüler aus dem Raum geholt und diese gingen dann entweder zum geübten oder ungeübten Vorlesen in einen anderen Raum. Beim geübten Lesen, durften die Teilnehmer im Voraus eine Stelle aus ihrem Lieblingsbuch aussuchen und vorbereiten. Bedingung war, dass das Buch auf Englisch sein musste und der Lesevortrag nicht länger als fünf Minuten in Anspruch nehmen durfte. Besonders beliebt waren dabei zum Beispiel die Harry Potter- Bücher oder auch die Greg’s Tagebuch-Reihe. Die Leseleistung wurde von einer Jury mit maximal 15 Punkten bewertet. So ähnlich lief dies auch beim ungeübten Lesen ab, obwohl man dort den zu lesenden Text erst kurz vor dem Vorlesen bekam. Dieses Mal handelte es sich um einen Ausschnitt aus dem beliebten Kinderbuch „Der kleine Prinz“.

 

Nachdem jeder zwei Leseleistungen abgegeben hatte, versammelten sich alle Teilnehmer wieder in einem Raum und stellten eigene, zu Hause vorbereitete Performances vor. Dabei gab es eine breite Vielfalt an Darbietungen, denn auch hier war die einzige Einschränkung, dass man in der englischen Sprache performen musste.  So wurden Lieder gesungen, Gedichte vorgetragen oder auch Vorträge und Dialoge gehalten. Erneut bewertete die gleiche Jury, bestehend aus Schülern der 11. Klasse. Nach der Mittagspause war dann Zeit für die Siegerehrung. Die Plätze waren nicht wie üblich auf die besten drei verteilt, sondern jeder, der eine bestimmte Punktzahl erreicht hat, konnte sich so für einen 1., 2., oder 3. Platz qualifizieren. Am Ende des Tages gingen alle mit einem kleinen Präsent und mit einer weiteren, neuen Erfahrung auseinander und hatten hoffentlich auch ein wenig Spaß an diesem Wettbewerb.