Navigation

Internationaler Wettbewerb der Softwareentwickler 2019

Wie ihr vielleicht mitbekommen habt,fand im November 2018 in der Aula unserer Schule die Deutsche Meisterschaft für IT Software Solutions for Business statt. Bei dieser Veranstaltung wetteiferten die besten Nachwuchssoftwareentwickler Deutschlands um die drei begehrten Plätze im Deutschen Nationalteam. Außerdem wurde unsere Schule offiziell zum Bundesleistungszentrum für dieses Gebiet ernannt.                                                                       

Jetzt, ungefähr 6 Monate später, wird es wieder informatisch bei uns. Denn nächste Woche vom 27.05.2019 bis 29.05.2019 veranstaltet das AEG den „Albert-Einstein-Cup“- einen internationalen Wettbewerb der Softwareentwickler. Teilnehmer aus sieben Ländern werden erwartet und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Mit dabei sind unter anderem die Schweiz, Weißrussland und auch die drei Sieger der Deutschen Meisterschaft von 2018.

Man könnte sagen, die Weltspitze der letzten „Berufe WM“ trifft sich in Neubrandenburg. Um die WM geht es übrigens auch den deutschen Teilnehmern, denn der Beste von ihnen darf zur nächsten „World Skills Weltmeisterschaft“ nach Kazan fahren. Um das zu schaffen ,müssen aber erst einmal einige schwierige Programmieraufgaben gelöst werden. Außerdem findet noch ein sogenannter „Speedprogramming-Wettbewerb“ statt, bei dem man die Fortschritte und Platzierungen der Teilnehmer durchgehend mitverfolgen kann.

Die ganze Veranstaltung ist für Zuschauer geöffnet. Man kann also den Wettstreitern beim Programmieren zuschauen, sich über regionale IT Firmen informieren oder auch selber aktiv werden. Zusätzlich zum Wettkampf werden nämlich verschiedene Stationen, wie Lego Mindstorms (Roboter), das Turing Tumble oder auch VR-Brillen (Virtual Reality), zum Mitmachen und Ausprobieren angeboten.

Weitere Infos zum Wettbewerb an sich und zum Ablauf an den drei Tagen findet ihr im Internet oder auf den Plakaten, die in der Schule und der Stadt verteilt sind.

Das Organisationsteam, World Skills Germany und alle Teilnehmer freuen sich auf euren Besuch!