Navigation

Letzter Schultag der 12.Klasse 2019

 

 

Es liegt schon wieder einige Wochen zurück,dass die Zwölfer ihren letzten Schultag hatten,bevor für sie die Prüfungszeit begann. Also wurde noch einmal ordentlich Krawall gemacht. Das diesjährige Thema lautete: „ABI in die Zukunft“ und danach waren auch alle Tutorengruppen verkleidet. (T)RAUMSCHIFF SURPRISE, STAR WARS; DIE TRIBUTE VON PANEM, MATRIX, MEN IN BLACK und X-MEN haben zusammen mit RICK AND MORTY durch das Programm geführt. Nach einem dramatischen Auftritt mit je einer kleinen Schauspieleinlage wurden ein paar Spiele veranstaltet, bei denen auch das Publikum mitwirken durfte. Beispiel: Es wurden jeweils neun Becher auf den zwei Seiten einer Tischtennisplatte platziert, die mit „guten“ Flüssigkeiten, wie Bananensaft, oder „schlechten“, wie Gurkenwasser gefüllt waren. Es wurden zwei Teams gebildet und jedes Mitglied versuchte, einen Tischtennisball in einem der Becher auf der gegnerischen Seite zu versenken. Wenn das passierte, musste einer aus dem gegnerischen Team die jeweilige Flüssigkeit trinken. Wer am meisten Bälle versenkt hatte, gewann das Spiel. Es gab außerdem noch ein Quiz, eine Alienjagd mit Nervpistolen sowie viele weitere Spiele. Am Schluss wurde noch einmal das gesamte Publikum auf die Bühne geholt, um mit den „Zwölfis“ das große Finale zu feiern. Obwohl es auch dieses Jahr wieder ein kleines bisschen chaotisch war, war es am Ende trotzdem eine witzige Aktion. Jetzt drücken wir die Daumen für ein gelungenes Abi und wünschen den Absolventen einen guten Start in den nächsten Lebensabschnitt.