Navigation

Energie - Spiel

Der 4-Tore-Blitz hat uns schon mehrfach abblitzen lassen mit unseren Texten. Darum wissen wir was wir an unserer Schulhomepage haben.

 

Bildung mit Energie

Nachdem wir uns 2014 zum 3malE-Schulwettbewerb: Energie mit Köpfchen von RWE angemeldet hatten und dann mit unserem Spiel auch teilnehmen durften ging es schnell an die Realisierung. Wir wollten natürlich auch mit unserem Spielnamen nahe am Thema sein. Darum fügten wir dem vorgegebenen  ENTDECKEN, ERFORSCHEN, ERLEBEN unsere 3malE hinzu mit „ Alle reden vom Klima, deRWEil wir ERNEUERBARE ENERGIEN EINSPEISEN. Und darum geht es auch in erster Linie im Spiel. Wasser-, Wind- und  Solarenergie sollen Kohle- und Atomkraft ablösen. Ereigniskarten zum ökologischen Fußabdruck  regen zum Streitgespräch mit dem Spielnachbar an, bringen Zusatzpunkte oder  Punktabzug. Der böse Wattfrass, eine Komikfigur der 60er Jahre behindert die energiepolitischen Aktivitäten auch sehr stark. Und die anderen Spielpartner können in alt bewährter Weise rauswerfen.

Mit der Förderung durch den Wettbewerbsausrichter waren wir auch in der Lage Spielfelder und Ereigniskarten in sehr guter Qualität zu drucken, sowie Spielsteine, Würfel, Verpackungsmaterial u.v.m. zu kaufen.

Die größeren Schüler haben uns bei der Formulierung der Kartentexte unterstützt. Das Probespielen nahm dann einen recht großen Zeitraum ein. Mit einfacher Mehrheit haben wir schnell über rauswerfen oder nicht rauswerfen abgestimmt.  Das Würfelglück spielt aber nur eine untergeordnete Rolle, denn das Beantworten der Ereigniskarten entscheidet mit über Platz und Sieg. Zum Schluss haben wir dann wie schon so oft Klassenmeisterschaften ausgespielt und die drei Sieger durften dann das Spiel mit nach Hause nehmen.

Und warum nun ENERGIE MIT KÖPCHEN? Na weil man bei unserem Spiel gar nicht merkt wie man nebenbei, quasi im Spiel Wissen um Energie anhäuft. Natürlich stehen wir da auch in guter Tradition. Denn unser Schul-Namens-Einstein hat schon gesagt:“ Das Spiel ist die höchste Form der Forschung.“

 

Klasse 6a vom AEG