Navigation

Herausragende Ergebnisse bei der Landesolympiade Informatik

Bei der 11. Landesolympiade Informatik am 25. und 26. Januar in Güstrow erreichten die 6 Vertreter unserer Schule hervorragende Ergebnisse:

 

  1. Platz  - Glenn Skrzypczak

  3. Platz  - Justin Konratt

  4. Platz  - Joachim Schiller

  9. Platz  - Maximilian Rosasco

15. Platz  - Moritz Holzmann

 

Die Landesolympiade Informatik wird seit Jahren am BilSE-Institut in Güstrow an insgesamt vier Wochenenden durchgeführt. Bei den ersten drei Vorbereitungscamps erhalten die Schüler eine umfangreiche Ausbildung durch Vertreter der Universität Rostock und der Hochschule Wismar. Beim 4. Camp, das am vergangenen Wochenende stattfand, mussten sie dann das Gelernte im eigentlichen Wettkampf anwenden.  

Dabei müssen die Teilnehmer der Klassenstufen 10 bis 12 an zwei Tagen sowohl recht schwere Programmierprobleme lösen, als auch Aufgabenstellungen der Logik, Automatentheorie und Netzwerktechnik beherrschen.

Die jüngeren Schüler programmieren in Teams LEGO Mindstorms - Roboter. Hier wurde das herausragende Abschneiden unserer Schüler durch Florian Darsow (Kl. 9), der mit seinem Partner aus Bützow einen sehr guten 7. Platz erreichte, komplettiert.

 

Herzlichen Glückwunsch!   



Unsere 5 Teilnehmer der 11. Klasse bei der Lösung der Aufgaben

(vordere Reihe von rechts nach links: Joachim, Maximilian, Moritz, Glenn, Justin)   (Foto: BiLSE Institut)