Navigation

23. mathematischer Wettbewerb - Mathepokal

Wir gratulieren allen Teilnehmer*innen und Preisträger*innen beim 23. mathematischen Wettbewerb am 16.01.2019 um den Pokal des Albert-Einstein-Gymnasiums und des Landkreises Mecklenburger Seenplatte.

 

 

 

Dazu ein Bericht unserer Schülerzeitungsredaktion:

 

Am 16.1.2019 fand an unserer Schule der 22. Mathepokal statt. 74 Viertklässler aus über 30 Schulen kamen, um ihr Können unter Beweis zu stellen.

 

Die Teilnehmer wurden auf fünf Räume aufgeteilt, in denen sie die meiste Zeit des Tages verbrachten. Nachdem alle ihre Plätze gefunden hatten, wurde allen erklärt, dass der Wettbewerb in zwei Durchgänge erfolgt. Der erste Teil erstreckte sich von 8 Uhr bis 9.10 Uhr und bestand aus eher unkonventionellen Aufgaben. So war in einer Aufgabe gegeben, dass ein Fischer 2 Meter groß ist. Die Frage dazu war, was der Fischer wiegt. Nach einiger Verwirrung rieten die meisten Schüler einfach. Umso überraschender war die Antwort auf das Rätsel: Der Fischer wiegt Fische. Diese Art von Aufgaben ist man normalerweise nicht von Mathematikwettbewerben gewohnt und es war definitiv eine willkommene Abwechslung. Nach einer halben Stunde Pause startete dann der zweite Durchgang. Diesmal galt es jedoch normale Knobelaufgaben zu lösen.

 

Von 11 bis 13 Uhr erholten sich die Teilnehmer in einer verdienten Pause und nach einem Gruppenfoto, mit allen 74 Kindern, ging es zum Mittagessen in die Mensa. Damit die zwei Stunden nicht langweilig wurden, war für Unterhaltung in den Räumen gesorgt.  Schüler unserer Schule bastelten oder spielten mit unseren jungen Gästen und waren bereit, die vielen Fragen über das Schulleben eines „großen Schülers“ zu beantworten. Nach einer kurzen Auswertung innerhalb der Gruppen in den Räumen, begaben sich alle zur Siegerehrung in die Aula.

 

Drei Schülerinnen unserer Schule leiteten die Veranstaltung mit musikalischen Darbietungen ein und nach einer kurzen Gastrede erfolgte dann die tatsächliche Preisverleihung. Geschlossen wurde der Tag um 14.15 Uhr mit einem Foto der Gewinner. Der Wettbewerb wurde für alle Beteiligten ein schöner Tag.

 

Die Interviews mit den Preisträgern werden noch veröffentlicht.

 

Reihenfolge der Teilnehmer am

23. mathematischen Wettbewerb um den Pokal des A.-Einstein-Gymnasiums und des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte

Name

Vorname

Grundschule

Platz

Kiesow

Mayra

NB BIP

1

Wegner

Finley

die andere GS Groß Nemerow

2

Frankiw

Wanda

Feldberg

3

Giebel

Hannelene

Altentreptow

4

Osterland

Charlotte

NB BIP

5

Abdulla Al-Ali

Mohaned

NB Nord

5

Walker

Daniel Dion

Dargun

7

Kemter

Gustav

die andere GS Groß Nemerow

8

Kirschnick

Mathilda

Groß Gievitz

9

Hoft

Liam

Dargun

10

Kößler

Johanna

Kargow

10

Lange

Ole Sven

NB Süd

10

Berdermann

Johann

Mirow

13

Entoch

Leon

NB Süd

13

Kuhn

Lennart John

NB West

13

Weidhase

Emil

Mirow

16

von Eicken

Theophil

NB ev. Schule

16

Kretschmann

Malte

Waren, ev. GS

16

Baumann

Jonas

Wesenberg

16

Fischer

Oskar

Demmin, Zille

20

Lindenkreuz

Moritz

Moltzow

20

Makowiecki

Marcel

Demmin, Zille

21

Siebert

Pia

NB West

21

Burchett

Jannis

Rempin

21

Radtke

Thorben

Kargow

24

Völker

Luna

NB BIP

24

Heller

Johannes

Neustrelitz ev. GS

24

Mönnich

Lara

Woldegk

24

Bochmann

Oskar

Altentreptow

28

Schulz

Emma

Malchow

28

Patzuda

Charlotte

NB Nord

28

Lücht

Kimberly

NB Ost

28

Schardin

Jannek

Waren, ev. GS

28

in alphabetischer Reihenfolge

 

Behn

Lena Elisabeth

Rempin

 

Binawa

Samir

NB Ost

 

Block

Eddy

Neustrelitz "Daniel Sanders"

Duong

Yen Nhi

NB Ost

 

Edel

Fabian

Neustrelitz, Kiefernheide

Ewert

Lennard

Neustrelitz, Sandberg

 

Feix

Colin-Thomas

Malchow

 

Gess

Danil

NB Nord

 

Golombeck

Fynn

Penzlin

 

Gude

Timon

Feldberg

 

Gundlach

Sebastian

NB Mitte

 

Hannemann

Julius

Altentreptow

 

Harz

Timon

Demmin, Zille

 

Heyden

Fin

NB West

 

Jörs

Skadi

Neustrelitz, Kiefernheide

Kohlmeyer

Lena

Woldegk

 

König

Johann

NB Mitte

 

Krause

Louis

NB Ost

 

Kühl

Albrecht Heinz

NB ev. Schule

 

Litwin

Marvin

Moltzow

 

Lüdtke

Theo

Burow

 

Möller

Titus

Penzlin

 

Mozarski

Mathilda

Burg Stargard

 

Nehring

Tyler

NB Süd

 

Peckermann

Fiete Jonathan

Mölln

 

Penzhorn

Max

Neustrelitz ev. GS

 

Pillath

John

NB Ost

 

Rehfeldt

Ben

Malchow

 

Roenspieß

Jonas

Neustrelitz, Kiefernheide

Rogge

Len Leo

Burg Stargard

 

Salha

Mayar

NB Datzeberg

 

Schallge

Paul

Burow

 

Schleede

William

Neverin

 

Schuldt

Sina

Malchow

 

Schwoy

Lea

Burg Stargard

 

Sobczinski

Louisa

Neustrelitz Sandberg

 

Urbaniak

Katrin

NB Datzeberg

 

Weigang

Paul

Mölln

 

Wiesener

Paulin

Neverin

 

Winter

Hannah

Friedland